NEWS

15.06.2021 Fußball EM im Biergarten

Liebe Gäste,

Ab sofort könnt ihr bei uns im Biergarten die Fußball EM 2021 mitverfolgen.

Wir zeigen alle Spiele!

Unter der Woche öffnen wir den Biergarten jeweils 30 Minuten vor den Spielen.

Das Team der Burgschänke steht bereit euch mit kalten Getränken und frischen Speisen vom Grill zu versorgen.

Wir freuen uns auf euch!

Ole, Ole, Ole !

20.05.2021 Burgmauer stürzt Auf Tiergehege

Burgmauer kracht auf Tiergehege
Burgmauer kracht auf Tiergehege

15.05.2021 Corona Update -Lockerungen

Liebe Gäste,

Ab Sonntag, dem 16.05.2021 darf die komplette Burganlage unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln wieder öffnen!

Wir freuen uns sehr, dass ihr wieder Zugang zu unseren Tieren bekommt.

Ab dem 17.05.2021 darf die Gastronomie wieder den Außenbereich öffnen, solange die Inzidenz im Landkreis unter 100 bleibt.

Klingt erstmal nach "guten" Nachrichten. Die Erfahrungen in der Corona Pandemie haben uns aber gezeigt, dass wir nicht mehr voreilig handeln möchten. Ständig neue Corona Konzepte kosten uns viel Zeit, Geld und mehr Personal um anschließend wieder zugemacht zu werden.  Damit diese Situation nicht nochmals vor kommt, bleibt unser Biergarten vorerst geschlossen! Unter den neuen Voraussetzungen (mit Impfpasskontrollen, Schnelltestnachweis etc.) haben wir kein Spaß mehr daran euch am Tisch zu bewirten. Wir möchten Spaß und Freude mit unseren Gästen haben und keine Diskussionen führen müssen, die aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen entstehen.

Wir werden euch weiterhin kalte Getränke und frische Speisen vom Grill zum Mitnehmen anbieten. 

 

Wir freuen uns über jeden Besuch!

 

Unsere "Corona-Öffnungszeiten" bleiben weiterhin bestehen:

 

Montag bis Freitag: geschlossen!

Samstag von 13:00 bis 18:30 Uhr 

Sonntag von 12:00 bis 18:30 Uhr

Bei Regen geschlossen!

 

Wir danken für euer Verständnis!

Euer Burgschänke-Team

03.04.2021 Unsere Kaninchen haben Nachwuchs bekommen

Wie jeden Morgen kontrollieren wir, bevor wir öffnen, alle Tiergehegen.

Heute Morgen war aber etwas anders.

Wir sahen plötzlich kleine Kaninchen im Gehege hoppeln.

Wir waren sehr überrascht, da uns bei der wöchentlichen Reinigung nichts aufgefallen war.

Lumpi hat 5 gesunde Kaninchen zu Welt gebracht. Diese hat ein Tunnel unter der Mauer gebuddelt und dort ein verstecktes Nest gehabt. Tagsüber vergraben die Kaninchen ihre Jungen und nachts werden sie einmal ausgebuddelt zum füttern.

Zwei von den Babys sind schwarz, zwei sind weiß/braun und einer ist braun.

Ihr Alter wird auf ca. 3 Wochen geschätzt.

Wir haben uns so sehr gefreut. Passend zu Ostern bekommen wir Nachwuchs.

 

Für die Kleinen haben wir auch schon ein neues zu Hause gefunden. Sobald diese ausgewachsen sind, werden sie in guten Händen weiter gegeben. 

 

Kommt vorbei und schaut euch diese süßen Wesen an!

 

Euer Burgschänke-Team

Osteröffnungszeiten

08.03.2020: Schlösser dürfen wieder Öffnen

Da laut dem hessischen Corona Kabinett Schlösser wieder öffnen dürfen, können wir nun auch Getränke und Speisen zum Mitnehmen anbieten.

Wir bieten momentan eine sehr kleine Auswahl an Getränken und Speisen zum Mitnehmen an, unter anderem Bratwurst, Grillkäse u.Ä. .

 

Um unseren Gästen den Besuch zu ermöglichen, arbeiten wir mit der Webseite www.darfichrein.de (Empfohlen von der Gemeinde Alsbach-Hähnlein).

Am Eingangstor befindet sich ein QR-Code, mit dem Sie auf die Webseite weitergeleitet werden. Dort können Sie sich registrieren und Ihre Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung eingeben. Beim nächsten Besuch sind Ihre Daten bereits gespeichert und Sie brauchen nur noch den QR-Code einscannen und Ihre Pin-Nummer eingeben.

Sollten Sie nicht über ein Smartphone verfügen, so melden Sie sich bei uns und Sie bekommen ein Formular zum Ausfüllen.

Bei Nichteinhalten des Hygienekonzeptes können wir Ihnen leider kein Zutritt gewähren.

 

März 2021: Kaninchen sind umgezogen

Die 5 Kaninchen leben nun im linken Außenzwinger.

Die Kaninchen mussten umziehen, da der Turm, auf dem das alte Gehege war, saniert werden muss.

Im neuen Gehege haben sie neue Häuser bekommen, womit nun jeder einzelne ein Rückzugsort hat.

Ab dem 02.11.2020 gilt der 2. Lockdown.

Schlösser müssen geschlossen bleiben.

Da sich unsere Burgschänke mitten im Schlosshof befindet, haben wir keine Möglichkeit Getränke und Speisen zum Mitnehmen anzubieten.

Sobald sich die Situation ändert, werden Sie selbstverständlich hier von uns informiert.

 

#staystrong

September 2020: Zuwachs - Pfauenpaar

Unser Pfauenpaar
Unser Pfauenpaar

Begrüßt unser Pfauenpaar!

 

Coletta ("Sieg") und Edgar ("der Verteidiger")

Die beiden sind für 5 Wochen in dem Gehege um sich an unser Ort zu gewöhnen.

So lernen diese, es gibt täglich frisches Wasser und frisches Gemüse und Obst bei uns. Sobald die 5 Wochen Eingewöhnungsphase vorbei sind, werden sie raus gelassen und dürfen sich auf der gesamten Burganlage austoben. Nach 5 Wochen werden die Pfauen Ortstreu.

 

Update Oktober 2020: Das Pfauenpaar läuft nun frei auf dem Burggelände und um die Burganlage herum.

 

August 2020: Neue dauerhafte Bewohner beleben die Burganlage

Kaninchen auf Schloss Alsbach.
Kaninchen auf Schloss Alsbach.

Kaninchen auf Schloss Alsbach.

Biggi, Brownie, Lumpi und Hoppel (v.l.n.r.) haben bei uns ein neues zu Hause bekommen.

Die Kaninchen wurden von uns vor dem Schlachten gerettet und wir haben ihnen somit ein zweites neues Leben auf dem Schloss geschenkt.

Die Süßen haben sich bei uns in ihrem großen Freilaufgehege sehr gut eingelebt und werden gegenüber den Menschen immer zutraulicher.

Zu den Kaninchen gelangt man über unseren rechten Außenzwinger über den Hildegardis-Garten. Diese freuen sich über jede Futterspende (Salate, Obst, Gemüse).

Kinder können auf der Burganlage Löwenzahnblätter sammeln. Die Kaninchen lieben Löwenzahn.

 

Update (Oktober 2020): Wir haben Zuwachs bekommen von einem Kaninchen, Tink. Dieses Kaninchen wurde uns aus einem Haushalt angeboten, da dieser sich mit den anderen Kaninchen nicht verstand. Aktuell haben wir 5 Kaninchen.

 

April 2020: Schafe zu Besuch

Zurzeit haben wir 3 Schafe zu Besuch!

Alex, Marie und Sophie dürfen sich bei uns im linken Außenzwinger vom Schloss austoben.

 

Tolle Attraktion für Familien mit Kindern.

 

Update  (September 2020): Die Schafe sind nun wieder in ihrer Heimat auf dem Vogelsberg.

 

 

März 2020: Die ersten tierischen Bewohner ziehen ein

Wir haben ab sofort dauerhaft 3 Hühner, die unsere Burganlage beleben.

Die Hühner wurden von Britta Gläßer gerettet. Sie unterstützt "Rettet das Huhn".

Sie kümmert sich um kranke Hühner und rettet diese vor den Besitzern, die diese geschlachtet hätten.

Die Hühner sind nun wieder gesund.

Copper, Batman und Toffee dürfen ihr restliches Leben in freier Natur bei uns auf dem Schloss genießen.

Unser Hahn Copper ist fast blind (er sieht nur noch Umrisse). Er ist sehr verschmust und mag es von den Besuchern gestreichelt und auf den Arm genommen zu werden.

Unsere Hühner mögen am liebsten Mais und freuen sich über jeden Besucher, der was leckeres mitbringt.

WM 2018: Spendenaktion - DU MUSST KÄMPFEN - Auf Schloss Alsbach

ÜBER 1000.- EURO AUF SCHLOSS ALSBACH GESAMMELT
Während der Fußball-WM hat die Burgschänke beim "Public Viewing" auf dem Schloss Alsbach 1016,34.- Euro für die Initiative "Du musst kämpfen" gesammelt. Dies ist trotz des frühen Ausscheidens der deutschen Nationalmannschaft eine ganz tolle Summe. Wir bedanken uns bei Mirco und Kathrin, den Spendern und Sponsoren (Pfungstädter Brauerei, Selgros, Batu Parkett, Venice Beach Bensheim, Sera Print Einhausen, Getränke Wolf, TheRealLifeGuys, Mietpark Bergstraße, World-of-Wrestling, KFV Alsbach, DJ René, Carsten Feuerbach) und allen Helferinnen/Helfern, die diesen Spendenbetrag möglich gemacht haben.
DUMUSSTÖFTERSMALEINPUBLICVIEWINGMACHEN!